Beiträge von net profi

    Quelle: https://www.shooter-szene.de/d…-mega-sale-gestartet.html

    Quelle: https://www.4players.de/4playe…nk_2077.html?ref=newsfeed

    Im Verlauf von Dying Light 2 wird man bekanntlich viele Entscheidungen fällen, die das Antlitz der Stadt prägen und bestimmte Story-Entwicklungen nach sich ziehen werden - einige Beispiele findet ihr auch in

    unserer Vorschau

    . Den Entwicklern (Techland) ist klar, dass es dadurch viele Inhalte geben wird, die man als Spieler erst beim zweiten oder dritten Durchlauf oder vielleicht gar nicht zu Gesicht bekommen wird. Vielmehr sollen die Entscheidungsmöglichkeiten als Anreiz für einen erneuten Spieldurchgang angesehen werden. Darüber hinaus wird man die unterschiedlichen Städte im kooperativen Mehrspieler-Modus zu Gesicht bekommen, je nachdem wie sich der Host in seiner Spielwelt entschied.



    Gegenüber

    GamesRadar

    sagte Kornel Jaskula (Produzent) in dem Kontext: "Es ist fast so, als würden wir gerade den Inhalt von mehreren Spiele [für Dying Light 2] erstellen. Wir entwerfen das Spiel mit der Grundlage, dass einige der Spieler manche Inhalte verpassen werden und das ist für uns völlig in Ordnung. Dank der Vielfalt an Geschichten, Missionen, Inhalten und Assets glauben wir, dass es die Spieler dazu bringen wird, das Spiel immer wieder spielen zu wollen oder zu versuchen, mit anderen Spielern in Kooperation zu spielen, um ihre Welt zu sehen. Das ist etwas, das wir von Anfang an als Fundament gelegt haben, es ist eines unserer Designziele und es ist etwas, das wir immer im Auge behalten."



    Weiter zum Video

    Quelle: https://www.4players.de/4playe…ariante.html?ref=newsfeed

    Quelle: https://www.4players.de/4playe…d_Moral.html?ref=newsfeed

    Quelle: https://www.4players.de/4playe…Marines.html?ref=newsfeed

    Im folgenden Video spricht Olivier Derivière (Komponist) über die Gestaltung des Soundtracks von

    A Plague Tale: Innocence

    . Er berichtet über "möglichst einfache" Melodien zur Untermalung der grundlegenden Stimmung und der Beziehung der beiden Geschwister. Die Musik wird außerdem dazu genutzt, um dem Spieler zusätzliche Informationen zu geben, zum Beispiel wenn sich eine bedrohliche Situation aufbaut.



    Weiter zum Video

    Zum Test

    : Ähnlich wie Kingdom Come: Deliverance entführt A Plague Tale: Innocence auf PC, PS4 und Xbox One in das europäische Spätmittelalter. Als im Jahr 1348 der Ausbruch der Pest selbst die Schrecken des Hundertjährigen Krieges überschattet, schlüpft man in die Rolle der französischen Adelstochter Amicia. Mit ihrem kleinen Bruder Hugo muss sie nicht nur vor der Inquisition und Engländern, sondern auch vor einer mysteriösen Rattenplage fliehen.

    Quelle: https://www.4players.de/4playe…ndtrack.html?ref=newsfeed

    Quelle: https://www.4players.de/4playe…ter_Inc.html?ref=newsfeed