★ Games★ PC

Diablo 4: Kommt die Ankündigung 2019?

2019 könnte es die ersehnte Ankündigung zu Diablo 4 geben, denn dan sollen gleich mehrere Projekte seitens Blizzard angekündigt werden.

Nach der großen Enttäuschung der diesjährigen Blizzcon, könnte Diablo 4 im kommenden Jahr angekündigt werden. Brandy Camel, Community-Managerin bei Blizzard, äußerte sich im offiziellen Forum zur Thematik. Die Dame dürfte spätestens seit diesem Sommer jedem Fan des Franchise bekannt sein, denn dort sprach sie erstmals über die Zukunft dessen. Sie kündigte an, dass man bereits an mehreren Projekten arbeit und, dass einige schon fortgeschritten sind, während andere noch am Anfang stehen. Unter anderem dadurch wurde wohl auch viel Hoffnung auf die Blizzcon gesetzt.

Im entsprechenden Diablo-Forum äußerte sie sich nun unter dem Pseudonym „Nevalistis“ und kündigte bereits an, dass 2019 gleich mehrere Projekte vorgestellt werden sollen. Es dauere unter anderem deshalb so lange, weil man auch etwas zeigen wolle, anstatt nur darüber zu reden. Demnach sollen die Titel erstmal einen gewissen Status erreichen, von dem man auch Gameplay zeigen könne. Man darf also durchaus hoffen, dass es im kommenden Jahr eine offizielle Ankündigung zu Diablo 4 geben könnte. Immerhin will Blizzard das Desaster aus diesem Jahr sicherlich nicht wiederholen. Auch möglich wäre die Ankündigung eines Remaster-Titels, das aber auch durchaus parallel zu einem Hauptableger präsentiert werden kann. Wir dürfen also gespannt sein.

Quelle

Advertisementnext level meal original
Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Close